Die Kraft der Klarheit

Aktualisiert: Sept 2

Immer wieder begegnen mir Menschen , ob privat oder beruflich, denen es schwer fällt, Entscheidungen zu treffen. Für mich ist es immer wieder faszinierend , denn ich liebe es, mich für oder gegen etwas zu entscheiden und es fällt mir auch sehr leicht.


Woran liegt es genau, dass es einigen leichter fällt als anderen?


In den letzten Jahren habe ich mich sehr intensiv mit diesem Thema auseinander gesetzt, viele Bücher gelesen und in der Praxis eigene Erfahrungen gesammelt. Und es hat sich ganz klar gezeigt, je klarer die Verbindung zu meiner Intuition, desto leichter kann ich Entscheidungen treffen.


You should sit in meditation for twenty minutes every day – unless you’re too busy; then you should sit for an hour.” – Zen Proverb

In einem anderen Blog-Artikel bin ich bereits näher auf das Thema Intuition eingegangen. Hier ging es vor allem um den Unterschied zum Bauchgefühl.

Menschen, die in sich klar sind und damit auch in einer gewissen inneren Ruhe, spüren sehr schnell, wofür sie sich entscheiden werden. Nehmen wir da das Beispiel eines Bergsees. Je ruhiger dieser ist, desto besser kann man auf den Grund schauen.


Wie kann es dir nun gelingen, eine innere Ruhe zu erlangen?


  1. Mein erster Tipp für dich ist so simpel wie wirkungsvoll : ATMEN! Uns ist selten bewusst, wie oberflächlich und angespannt wir atmen. Spüre jetzt gleich mal rein. Wie weit spürst du das Einatmen in deinem Körper? Wo sind Verspannungen? Versuche regelmäßig kleine bewusste Atempausen einzulegen. Ziel ist es, 10 Minuten lang gleichmäßig ein- und auszuatmen. Lege als Unterstützung deine Hände auf deinen Bauch, um die Tiefe zu verstärken.

  2. Wenn du am Abend den Tag noch einmal in Gedanken an dir vorbei ziehen lässt, wann hast du intuitiv gehandelt? Welche Umstände waren da gegeben? Wenn du dir bewusst bist, welches Umfeld du brauchst, um deine innere Stimme zu hören, kannst du diese Ressource bewusst stärken.

  3. Wenn du das nächste Mal vor einer Entscheidung stehst, achte darauf, wo und wie du dich wahrnimmst. Wo sind deine Gedanken? Kannst du deinen Körper spüren? Ein Schlüssel zur Klarheit ist die Präsenz. Wie präsent bist du im Laufe des Tages? Viele erfolgreiche Führungskräfte haben die Fähigkeit, mit voller Aufmerksamkeit in einer Situation zu sein. Nicht alle konnten dies automatisch, viele haben sich dies durch effektive Übungen angeeignet.

Achte jetzt mal auf dich: Wie bewusst liest du diese Worte? Machst du noch etwas nebenbei? Wo sind deine Gedanken?


Lass mir gerne deine Ideen zum Thema in den Kommentaren zukommen. Ich freue mich drauf.

#Entscheidungen #Lebensentscheidungen #klarheit #bergsee #intuition

22 Ansichten

0162 404 66 45

Ulmenstraße 11, 24943 Flensburg

  • Facebook
  • LinkedIn
  • Instagram

©2020 Maren Gandoy Bürger. Erstellt mit Wix.com